Home » Archive by Tags

Die Artikel getaggt mit: Verwaltung

Morlok: Abläufe in der Leipziger Stadtverwaltung sind mangelhaft

Mittwoch, 22. Juni 2016 | Kommentare deaktiviert

Die Abläufe in der Stadtverwaltung sind mangelhaft. Immer wieder kommt es zu Fehlern und Versäumnissen bei der Vorbereitung von Stadtratssitzungen. Dies kritisierte FDP-Stadtrat Morlok in der Ratsversammlung. Vorlagen müssen zweimal abgestimmt werden, weil Anlagen fehlen oder Zahlen falsch sind. Öffentliche …

Bürgermeister von Herzliya (Israel) zum Lichtfest einladen: Hobusch schreibt Brief an OBM Jung

Mittwoch, 27. August 2014 |

René Hobusch, Vorsitzender der FDP-Fraktion im Leipziger Stadtrat, hat sich heute in einem Schreiben an Oberbürgermeister Burkhard Jung gewandt und ihn gebeten, den Bürgermeister der Leipziger Partnerstadt Herzliya zum diesjährigen Lichtfest einzuladen.
Hobusch schrieb wörtlich:
Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister,
in diesem Jahr jähren …

FDP unterstützt erneuten Anlauf für Gläsernes Rathaus

Dienstag, 26. August 2014 |

Als “offenbar notwendig” bezeichnete der Vorsitzende der FDP-Fraktion im Leipziger Stadtrat, René Hobusch, den neuen Anlauf der Grünen-Stadtratsfraktion für ein Gläsernes Rathaus.
“Bereits im Februar 2013 hat der Stadtrat auf FDP-Initiative den Oberbürgermeister mit einem Konzept für ein Gläsernes Rathaus beauftragt. …

Vorsatz oder Fahrlässigkeit? SPD-Verwaltungsbürgermeister beantwortet FDP-Anfrage nicht.

Mittwoch, 6. August 2014 |

Als “vollkommen inakzeptabel” bezeichnete der Vorsitzende der FDP-Fraktion im Leipziger Stadtrat, René Hobusch, die Antwort der Stadtverwaltung zu Überlastungsanzeigen städtischer Mitarbeiter. Verwaltungsbürgermeister Andreas Müller (SPD) hatte den Liberalen mitgeteilt, dass Überlastungsanzeigen statistisch nicht erfasst würden. “Dabei hat die Stadtverwaltung bei …

Konsequent regional statt vermeindlich fair

Freitag, 18. Juli 2014 |

Angesichts der Bewerbung der Stadt Leipzig als sogenannte “Hauptstadt des Fairen Handels” warnte die stellvertretende Vorsitzende der FDP-Fraktion im Leipziger Stadtrat, Isabel Siebert, vor einer Verzettelung.
“So nachvollziehbar manches Siegel und manche Mitgliedschaft der Stadt auch sein mögen: Um es mit …

Soforthilfe für Eltern ohne Kitaplatz dringend notwendig. Eltern dürfen nicht Bittsteller bleiben. Hilfestellung statt Hinhaltetaktik entscheidend.

Mittwoch, 16. Juli 2014 |

Mit dem FDP-Antrag Sofortprogramm für Eltern ohne Kitaplatz sollte der Stadtrat eine schnelle Lösung für händeringend nach einem Kitaplatz suchende Eltern finden. Der Antrag fand jedoch keine Unterstützung auf Seiten der anderen Stadtratsfraktionen.
Dazu Isabel Siebert, stellvertretende Vorsitzende der FDP-Fraktion: “Die …

Frühere Mitsprache bei Beraterverträgen ist überfällig

Mittwoch, 16. April 2014 |

Die FDP-Fraktion hat die heute im Stadtrat beschlossene Änderung der Hauptsatzung als “notwendig und überfällig” begrüßt. Danach sollen die Stadträte zukünftig bereits ab 25.000 über die Vergabe von Sachverständigen-, Beratungs- und Gutachteraufträgen entscheiden – bis 50.000 Euro im Verwaltungsausschuss, darüber …

Information über den Stundensatz der Arbeitsplatzkosten

Mittwoch, 16. April 2014 | Kommentare deaktiviert

[Antrag V/A 540 | Status: 1. Lesung in Ratsversammlung am 21.05.2014]

Hobusch zum Bericht zur Gesetzlichen Vertretung: “Es waren keine Einzelfälle!”

Freitag, 4. April 2014 |

Die Leipziger Stadtverwaltung hat ihren Bericht zur Gesetzlichen Vertretung vorgelegt. Hintergrund ist der wohl größte Immobilienskandal der Nachwendezeit zu den sog. Herrenlosen Grundstücken.
Hierzu erklärt der stellvertretende Vorsitzende der FDP-Fraktion im Leipziger Stadtrat, René Hobusch:
“Anfangs sprach die Stadtverwaltung von einem Einzelfall. …

Einer muss es ja tun: Transparenz, Konsequenz, Prioritäten – Bilanz der FDP-Fraktion in der fünften Legislaturperiode des Leipziger Stadtrates vorgelegt.

Dienstag, 25. März 2014 |

Die FDP-Fraktion im Leipziger Stadtrat hat heute ihre Bilanz für die fünfte Legislaturperiode vorgelegt. Als themenübergreifende Schwerpunkte nannte der Fraktionsvorsitzende Reik Hesselbarth heute Transparenz, Konsequenz und klare Prioritätensetzung. „Damit waren wir alles andere als bequem. Aber wir sind uns und …