Home » Archive by Tags

Die Artikel getaggt mit: Umwelt

Leipziger Draußen-Kultur statt Wärmestrahler- und Heizpilzverbot

Montag, 10. April 2017 | Kommentare deaktiviert

In der Ratsversammlung am kommenden Mittwoch soll der Stadtrat über ein Verbot von Heizpilzen in Leipzig entscheiden. Ein entsprechender Antrag steht zur Beschlussfassung auf der Tagesordnung.
Unser Stadtrat René Hobusch beschreibt das so: „Ziel von Grünen und Linken ist ein völliges …

FDP schlägt Zwischennutzung des Wilhelm-Leuschner-Platzes vor

Mittwoch, 24. September 2014 |

Die FDP-Fraktion im Leipziger Stadtrat hat mit Blick auf das gescheiterte Wettbewerbsverfahren zum Freiheits- und Einheitsdenkmal nun vorgeschlagen, den Wilhelm-Leuschner-Platz zwischenzunutzen. “Am einfachsten und kostengünstigsten geht das unserer Ansicht nach als Parkplatz”, so FDP-Fraktionsvorsitzender René Hobusch. Insbesondere für Busse gebe …

Konsequent regional statt vermeindlich fair

Freitag, 18. Juli 2014 |

Angesichts der Bewerbung der Stadt Leipzig als sogenannte “Hauptstadt des Fairen Handels” warnte die stellvertretende Vorsitzende der FDP-Fraktion im Leipziger Stadtrat, Isabel Siebert, vor einer Verzettelung.
“So nachvollziehbar manches Siegel und manche Mitgliedschaft der Stadt auch sein mögen: Um es mit …

Umweltzone nutzlos – Streichung aus Luftreinhalteplan wäre angebracht.

Dienstag, 15. April 2014 |

Als “vorhersehbar” bezeichnete die stellvertretende Vorsitzende der FDP-Fraktion Isabel Siebert (36) die Ergebnisse der Feinstaubbelastung in den ersten Monaten dieses Jahres. Danach ist davon auszugehen, dass die erlaubten Grenzwerte in Leipzig im Jahr 2014 massiv überschritten werden.
Mit Blick auf die …

Löwen lebten nie in Leipzig: Kammmolchwürdigung im Stadtwappen.

Dienstag, 1. April 2014 |

Update vom 02. April 2014: ***April, April***
————-
[Antrag V/A 0816 | Status: Steht zur Aufnahme in die Tagesordnung in der Ratsversammlung am 16.04.2014 an.]
 
Beschlussvorschlag:

Das Wappen der Stadt Leipzig wird gemäß Anlage 1 geändert.
Das Marketingwappen der Stadt Leipzig wird gemäß …

Einer muss es ja tun: Transparenz, Konsequenz, Prioritäten – Bilanz der FDP-Fraktion in der fünften Legislaturperiode des Leipziger Stadtrates vorgelegt.

Dienstag, 25. März 2014 |

Die FDP-Fraktion im Leipziger Stadtrat hat heute ihre Bilanz für die fünfte Legislaturperiode vorgelegt. Als themenübergreifende Schwerpunkte nannte der Fraktionsvorsitzende Reik Hesselbarth heute Transparenz, Konsequenz und klare Prioritätensetzung. „Damit waren wir alles andere als bequem. Aber wir sind uns und …

Privat vor Staat!

Samstag, 1. Februar 2014 | Kommentare deaktiviert

[Beitrag im Amtsblatt | von Isabel Siebert]
Die Stadtverwaltung plant, zukünftig Altkleider selbst zu sammeln. Altkleider, für die bisher private Unternehmen und karitative Einrichtungen öffentlich Container aufstellen. Auf meine Anfrage räumte die Verwaltung ein, dass damit einem halben Dutzend Mittelständlern die …

BUGA-Bewerbung ernsthaft prüfen: FDP stellt Änderungsantrag zur OBM-Vorlage

Sonntag, 19. Januar 2014 |

Die FDP-Fraktion fordert Oberbürgermeister Jung auf, eine Bewerbung Leipzigs für eine Bundesgartenschau ernsthaft zu prüfen. Die in einer Verwaltungsvorlage dargelegten Prüfergebnisse wären lediglich eine  Fortschreibung einer alten Untersuchung zu einer Internationalen Gartenschau, so die stellvertretende Vorsitzende der FDP-Fraktion im  Leipziger …

Tausend neue Bäume besser als eine alte Umweltzone

Sonntag, 8. Dezember 2013 |
Isabel Siebert

Als “richtigen Weg” bezeichnete Isabel Siebert, stellv. Vorsitzende der FDP-Fraktion im Leipziger Stadtrat und Mitglied im Fachausschuss Umwelt und Ordnung, das positive Votum des erweiterten Fachausschusses Finanzen zu einem Haushaltsantrag, der ein 1000-Bäume-Programm zum Inhalt hat.
“Egal ob Straßenbegleitgrün, Baumpflanzungen oder …

Engagement für die Stadt nicht bestrafen

Dienstag, 27. August 2013 | Kommentare deaktiviert
Engagement für die Stadt nicht bestrafen

Mit Unverständnis reagierte die stellvertretende Fraktionsvorsitzende der FDP im Leipziger Stadtrat, Isabel Siebert, auf Zeitungsberichte, wonach den Ladenbesitzern in der Eisenbahnstraße für das Aufstellen von privaten Papierkörben Gebühren abverlangt werden.
„Die Stadt kommt ihren Pflichten zur Stadtreinigung nur ungenügend nach und …