Home » Archive by Tags

Die Artikel getaggt mit: Investitionen

ÖPNV Projekte zügig planen

Samstag, 10. November 2018 | Kommentare deaktiviert für ÖPNV Projekte zügig planen

Wichtige Investitionen in den ÖPNV kommen nicht voran, weil die Stadt nicht ausreichend Geld für Planungen hat. Damit muss endlich Schluss sein! In den kommenden beiden Jahren sollen dem Verkehrs- und Tiefbauamt zusätzlich 3 Mio. Euro bereitgestellt werden.
Der Stadtrat hat …

ÖPNV-Planungen vorantreiben – Gemeinsam mit der LVB bauen: SPD, Grüne und Freibeuter fordern mehr Geld für den ÖPNV

Donnerstag, 1. November 2018 | Kommentare deaktiviert für ÖPNV-Planungen vorantreiben – Gemeinsam mit der LVB bauen: SPD, Grüne und Freibeuter fordern mehr Geld für den ÖPNV

Die Mittel des Verkehrs- und Tiefbauamts (VTA) sollen im kommenden Doppelhaushalt aufgestockt werden. Für Vorplanungen im Zusammenhang mit dem vom Stadtrat einstimmig beschlossenen Nachhaltigkeitsszenario sowie für Baumaßnahmen gemeinsam mit der LVB wollen die Antragsteller dem VTA im Jahr 2019 1 …

ÖPNV Investitionsrücklage bilden

Samstag, 15. September 2018 | Kommentare deaktiviert für ÖPNV Investitionsrücklage bilden

Leipzig wächst. Damit wächst auch das Verkehrsaufkommen in unserer Stadt. Das lässt sich nur bewältigen, wenn wir kräftig in den ÖPNV investieren. Natürlich kostet das viel Geld. Bis 2030 müssen die LVB und die Stadt etwa 2 Mrd. Euro aufbringen. …

Hobusch (FDP): „Leipzig hat keine Kapazitäten für ein Ankerzentrum“

Montag, 28. Mai 2018 | Kommentare deaktiviert für Hobusch (FDP): „Leipzig hat keine Kapazitäten für ein Ankerzentrum“

Angesichts des Treffens zwischen Sachsens Ministerpräsident Kretschmer und Bundesinnenminister Seehofer fordert René Hobusch, Leipziger Stadtrat der Freien Demokraten, kein Ankerzentrum in Leipzig anzusiedeln:
„Die Ankerzentren sind als Pilotprojekte angelegt. Bei solchen Betaversionen läuft lange nicht alles glatt, …

Keine Busse, keine Trams, kein Geld

Samstag, 24. Februar 2018 | Kommentare deaktiviert für Keine Busse, keine Trams, kein Geld

Ein kostenfreier ÖPNV ist kurzfristig nicht umsetzbar, da dies zu einem Anstieg der Fahrgastzahlen führen würde. Die entsprechenden Kapazitäten durch Neuanschaffungen von Bussen und Straßenbahnen lassen sich kurzfristig nicht erhöhen. Dies gilt umso mehr, bei einer deutschlandweiten Einführung, wenn alle …

FDP setzt zusätzlich 5 Mio. Euro für Straßen, Rad- und Gehwege durch – Grundsteuersenkung abgelehnt

Mittwoch, 1. Februar 2017 | Kommentare deaktiviert für FDP setzt zusätzlich 5 Mio. Euro für Straßen, Rad- und Gehwege durch – Grundsteuersenkung abgelehnt

Die FDP-Stadträte konnten sich mit ihrer Forderung nach zusätzlich 5 Mio. Euro für Investitionen in die Verkehrsinfrastruktur im Rahmen der Haushaltsberatungen durchsetzen. Eine entsprechender Antrag fand eine breite Mehrheit im Stadtrat. Gerade in einer wachsenden Stadt ist es wichtig, Straßen, …

FDP will Leipziger um 30 Mio. Euro entlasten – Stadträte beantragen Senkung der Grundsteuer und mehr Geld für Straßen, Geh-, und Radwege

Samstag, 5. November 2016 | Kommentare deaktiviert für FDP will Leipziger um 30 Mio. Euro entlasten – Stadträte beantragen Senkung der Grundsteuer und mehr Geld für Straßen, Geh-, und Radwege

Die FDP will die Leipziger in den nächsten beiden Jahren durch eine stufenweise Absenkung der Grundsteuer um 30 Mio. Euro entlasten. Darüber hinaus beantragten die FDP-Stadträte eine Erhöhung der Investitionen für Straßen, Geh-, und Radwege um 5 Mio. Euro. „Im …