Home » Archive by Tags

Die Artikel getaggt mit: Freibeuter

Stadtwerke Leipzig – Grünes Image nur Fassade?

Mittwoch, 21. Juni 2017 | Kommentare deaktiviert für Stadtwerke Leipzig – Grünes Image nur Fassade?

Mehr als 60 Prozent der durch die Beteiligungen der Stadtwerke Leipzig GmbH in Polen gehandelten Energie stammen aus Kohle, insbesondere Steinkohle. Das ergab eine Anfrage der Fraktion Freibeuter im Leipziger Stadtrat. „Wie passt das zum grünen Image der Stadtwerke?“ fragt …

Antrag: Anhörungsverfahren (1. Neufassung)

Montag, 19. Juni 2017 | Kommentare deaktiviert für Antrag: Anhörungsverfahren (1. Neufassung)

Beschlussvorschlag:
Der Oberbürgermeister schlägt dem Stadtrat bis zum Ende des II. Quartals 2018 ein Verfahren vor, wie zukünftig im Interesse von Transparenz und einer ehrlichen Politikfolgenabschätzung öffentliche Anhörungsverfahren, insbesondere bei Satzungen und vergleichbaren Stadtratsvorlagen mit direkter Auswirkung auf breite Bevölkerungsteile, gestaltet …

Antrag: Grundsätze der Vergabe von Kreativleistungen (Neufassung)

Montag, 19. Juni 2017 | Kommentare deaktiviert für Antrag: Grundsätze der Vergabe von Kreativleistungen (Neufassung)

Beschlussvorschlag:
 

Die Stadt Leipzig erarbeitet gemeinsam mit Vertretern der Leipziger Kreativwirtschaft sowie den zuständigen Kammern Grundsätze zur Vergabe von Kreativleistungen.

 

Hierbei ist der Vergütungstarifvertrag Design der Allianz Deutscher Designer soweit möglich und auf Leipzig anwendbar zu berücksichtigen – insbesondere zur Zusammensetzung (nicht: …

Stadtwerke-Engagement in Polen: Alles öko?

Freitag, 9. Juni 2017 | Kommentare deaktiviert für Stadtwerke-Engagement in Polen: Alles öko?

In welchem Umfang setzen die Beteiligungen der Stadtwerke Leipzig (SWL) mit ihren Beteiligungen in der Republik Polen auf die Erzeugung und den Handel von Energie aus Atomkraft, aus Kohlekraft, aus Schiefergas oder aus –  gem. Beschreibung der Stadtratsfraktion von Bündnis …

Stadtwerke-Engagement in Polen: Alles regional?

Freitag, 9. Juni 2017 | Kommentare deaktiviert für Stadtwerke-Engagement in Polen: Alles regional?

Im Jahre 2011 beschloss der Stadtrat: „Im Einzelfall bedürfen geplante Auslandsaktivitäten im Rahmen der Ratsversammlung beschlossener  Eigentümerziele einer gesonderten Begründung dahingehend, ob und wenn  ja, inwieweit diese Aktivitäten einen nachweislichen Beitrag zum  Erhalt- bzw. Ausbau des Kerngeschäftes vor Ort leisten …

Lizenzverweigerung gegenüber HCL war absehbar

Freitag, 2. Juni 2017 | Kommentare deaktiviert für Lizenzverweigerung gegenüber HCL war absehbar

Als „absehbar“ bezeichnet Stadträtin Naomi-Pia-Witte (Fraktion Freibeuter, parteilos) die dem HC Leipzig verweigerte Lizenz für die 1. Handball-Bundesliga. Damit steht das Team vor dem Zwangsabstieg in Liga 3.
„Das, was seitens des HCL als Sanierungskonzept verkauft wurde, war eher eine Luftnummer. …

Volle Kraft voraus!

Samstag, 20. Mai 2017 | Kommentare deaktiviert für Volle Kraft voraus!

[von René Hobusch, Fraktionsvorsitzender]
Anfang Mai 2017 hat sich die Fraktion Freibeuter im Leipziger Stadtrat gegründet. Wir sind die stellvertretende Fraktionsvorsitzende Ute Elisabeth Gabelmann für die Piratenpartei, die parteilose Stadträtin Pia-Naomi Witte sowie die für die FDP in den Stadtrat gewählten …

Internetversorgung der Leipziger Schulen

Freitag, 5. Mai 2017 | Kommentare deaktiviert für Internetversorgung der Leipziger Schulen

Wieviele kommunale Schulgebäude in Leipzig verfügen derzeit über einen Lan-oder WLan-Anschluss? (Bitte getrennt nach Schulart angeben.) Welche dieser Schulgebäude in Leipzig wären als Standort für Freifunk geeignet?
Welche konkreten Maßnahmen ergreift die Stadt Leipzig, um alle städtischen Schulgebäude mit einem Internetanschluß …

KiTa-Platzvergabesystem

Freitag, 5. Mai 2017 | Kommentare deaktiviert für KiTa-Platzvergabesystem

Sind alle Kindergärten im Stadtgebiet der Stadt Leipzig an das elektronische Platzvergabe-System angeschlossen? Falls nein, wie viele Kindergärten vergeben ihre Plätze anderweitig? In welcher Trägerschaft sind diese Kindergärten jeweils?
Ist eine Harmonisierung der Platzvergabe geplant? Wenn ja, in welchem Zeithorizont? Wenn …