Home » Pressemitteilungen

Leipzig darf sich nicht allein auf Prognosen verlassen!

Dienstag, 30. November 2010

Heute wurde die 5. regionalisierte Bevölkerungsprognose für den Freistaat Sachsen vorgestellt. Darin wird ein Wachstum der Einwohner der Stadt Leipzig um bis zu 3,8 Prozent erwartet. Der stellvertretende Vorsitzende der FDP-Fraktion im Leipziger Stadtrat René Hobusch sagte dazu: “Das Ziel heißt: Ein starkes Leipzig mit 540.000 Einwohnern. Dabei dürfen wir uns nicht allein auf Prognosen verlassen! Vielmehr muss die Stadt ihre Hausaufgaben machen: engagiertes Standortmarketing, aktive Wirtschaftsförderung und ein stärkerer Fokus auf die Vereinbarkeit von Familie und Beruf.”

“Die Entwicklung der Alterspyramide wird zu einer Entlastung am Arbeitsmarkt führen. Allerdings wird die Zahl derjenigen, die im wohlverdienten Ruhestand sind, deutlich zunehmen. Daher lautet die haushaltspolitische Botschaft der Prognose: Heute ernsthaft entschulden, da die Spielräume dafür in Zukunft immer geringer werden”, so René Hobusch.

Tags: , , , ,