Home » Pressemitteilungen

Präzisierung für Umbenennung des Wilhelm-Leuschner-Platzes überfällig

Montag, 24. Oktober 2011

Der stellvertretende Vorsitzende der FDP-Fraktion im Leipziger Stadtrat René Hobusch begrüßte die Klarstellung der Stadtverwaltung zu den Umbenennungsplänen des Wilhelm-Leuschner-Platzes:

“Mit der Präzisierung wird der ursprünglichen Intention, die hinter der Umbenennung steckte, eins zu eins entsprochen. Der Namenswechsel des kompletten Areals war nicht geplant und nicht gewollt. Daher war die heute erfolgte Präzisierung mehr als überfällig. Wäre dies von Anfang an so kommuniziert worden, hätte der Oberbürgermeister unserer Stadt eine hoch emotionale Diskussion erspart. Was bleibt, ist irritiertes Kopfschütteln: Warum nicht gleich so?”

Welcher Teil des “Wilhelm-Leuschner-Platzes” nun tatsächlich im Jahr 2013 in “Platz der Friedlichen Revolution” umbenannt werden soll, haben wir anschaulich in zwei Bildern hier veröffentlicht.

Tags: , ,