Home » Pressemitteilungen

Leipzig hat jetzt einen Zuwendungsbericht – FDP-Initiative umgesetzt

Mittwoch, 19. Februar 2014

Die Stadt Leipzig hat erstmalig einen Zuwendungsbericht veröffentlicht. Darin sind für das Jahr 2012 alle städtischen Förderungen, die an Vereine und Verbände gezahlt wurden, veröffentlicht. Der Zuwendungsbericht geht auf einen Antrag der FDP-Fraktion im Leipziger Stadtrat zurück. Beschlossen wurde die Initiative der Liberalen von der Ratsversammlung Juli 2012.

“Damit werden Leipzigs Finanzen wieder ein Stück transparenter”, kommentiert der FDP-Fraktionsvorsitzende Reik Hesselbarth die Veröffentlichung des Zuwendungsberichtes, “insbesondere, weil nicht nur die bewilligten Mittel, sondern auch das beantragte Budget und die tatsächlich abgerufenen Mittel veröffentlicht werden.” Darüber hinaus enthält der Bericht Angaben zur Art der Förderung und zur Verwendung der abgerufenen Mittel.

“Nun können sich alle Leipziger ein Bild machen, welche Vereine und Verbände in welchem Umfang gefördert werden”, so Hesselbarth weiter. Mit fast 23 Millionen Euro pro Jahr handele es sich dabei um keinen kleinen Betrag. “Gleichzeitig lässt sich nun auch auswerten, aus welchen unterschiedlichen Töpfen einzelne Initiativen gefördert werden. Bislang war dies nur ämterbezogen und nicht ausdrücklich öffentlich der Fall.

Abschließend forderte Hesselbarth, die Daten auch maschinenlesbar zur Verfügung zu stellen: “Durch eine solche Standardisierung können auch externe die Daten einfach nutzen – zur Auswertung bspw. im wissenschaftlichen Kontext oder um sie zu visualisieren. Die Möglichkeiten sind hierbei vielfältig. Daher sollte die Maschinenlesbarkeit zum Standard werden – bei allen veröffentlichten Daten.”

Der Zuwendungsbericht 2012 ist zur Kenntnisnahme durch den Stadtrat für die Ratsversammlung am 19. März 2014 vorgesehen. Kurzfristig soll auch der Zuwendungsbericht für das Jahr 2013 veröffentlicht werden.

Hinweis:
Den Zuwendungsbericht finden Sie als PDF-Datei hier.

Tags: , , , , ,

Leave a comment!

Fügen Sie Ihren Kommentar unten, oder trackback von der eigenen Seite. Sie können auch Comments Feed via RSS.

Seien Sie nett. Halten Sie es sauber. Bleiben Sie beim Thema. Kein Spam.

Sie können diese Tags verwenden:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong> 

Dies ist ein Gravatar-enabled weblog ist. Um Ihre eigene weltweit anerkannte bekommen-Avatar, registrieren Sie sich bitte an Gravatar.