Home » Pressemitteilungen

Fáilte go dtí Leipzig – Willkommen in Leipzig, Ryanair

Dienstag, 26. Juli 2011

Die FDP-Fraktion im Leipziger Stadtrat begrüßt den Vertragsabschluss zwischen dem Flughafen Leipzig/Halle und Ryanair. Danach wird die irische Fluglinie ab Herbst dieses Jahres die sächsische Messestadt täglich mit London und mehrmals wöchentlich mit Rom verbinden. „Wir sagen: Fáilte go dtí Leipzig – Willkommen in Leipzig“, so der Vorsitzende der FDP-Fraktion im Leipziger Stadtrat Reik Hesselbarth in einer ersten Reaktion, „mit den beiden neuen Verbindungen erhält Leipzig eine direkte Anbindung an die britische und an die italienische Hauptstadt. Gerade vor dem Hintergrund deutlich reduzierter Verbindungen von Ryanair ab Deutschland, ist dies ein echter Erfolg für das Flughafenmanagement. Dennoch dürfen wir uns darauf jetzt nicht ausruhen. Wir erwarten, dass beispielsweise der LTM an beiden Destinationen zügig mit dem Tourismusmarketing beginnt.“

Hesselbarth sieht gute Chancen, mit dem Start des neuen Großflughafens in Berlin weitere Fluggesellschaften und Direktverbindungen nach Leipzig zu holen: „Der neue Berliner Flughafen wird mit seinem Start schon am oberen Ende der Kapazität sein. Darüber hinaus braucht man aus der Berliner City etwa 45 Minuten bis nach Schönefeld – bis Leipzig ist es nur eine halbe Stunde mehr. Diese Chance für unseren Flughafen gilt es zu nutzen.“

Tags: , ,