Home » Pressemitteilungen

Nach Wiedemar-Urteil: Weg durch die Instanzen muss ein Ende haben

Freitag, 16. Dezember 2011

Die stellvertretende Vorsitzende der FDP-Fraktion im Leipziger Stadtrat Isabel Siebert fordert angesichts der erfolglosen Klage gegen das Factory Outlet Center in Wiedemar den Oberbürgermeister auf, den Widerstand gegen das Vorhaben aufzugeben. Das Verwaltungsgericht Leipzig entschied, dass die durch den Landkreis Nordsachsen erteilte Baugenehmigung für den Fabrikverkauf Bestand hat. Leipzig als Nachbarkommune werde nicht in seinen Rechten verletzt.

“Erneut ist Leipzig damit in der Frage Wiedemar vor Gericht unterlegen. Damit ist nun hoffentlich der Weg für 500 Arbeitsplätze in der Region frei gemacht worden”, so Siebert, die ihre Fraktion im Fachausschuss Wirtschaft und Arbeit vertritt, und ergänzt: “Dem Protektionismus der Leipziger Stadtverwaltung wurde eine weitere Absage erteilt. Ein fortgesetzter Weg durch die Instanzen hat wohl keine Aussicht auf Erfolg, es kostet den Leipziger Steuerzahler nur viel Geld. Legen wir das Thema doch endlich zu den Akten.”

Tags: , , , ,