Home » Pressemitteilungen

Brötchentaste für Kurzzeitparker einführen!

Freitag, 11. März 2011

Die FDP-Fraktion fordert die Stadt Leipzig auf, im Zuge der Überarbeitung der Parkgebührenverordnung eine sogenannte Brötchentaste einzuführen. Diese gibt für eine Dauer von 15 Minuten einen kostenlosen Parkschein an den Automaten aus.

“Es wird Zeit eine solche Regelung auch in Leipzig einzuführen, denn sie macht die Innenstadt auch für kurze Erledigungen interessant”, so die Stellvertretende Vorsitzende der FDP-Fraktion im Leipziger Stadtrat Isabel Siebert, “Vor dem Hintergrund der geplanten massiven Steigerungen der Gebühren, wäre dies ein positives Signal an Bürger und Händler: Seht her, es geht uns nicht um’s Abkassieren, sondern tatsächlich um die Regulierung des Parkverkehrs.”

Weiter sagte die FDP-Stadträtin: “Bürgermeister zur Nedden verweist bei jeder sich bietenden Gelegenheit auf das attraktive Zentrum. Er zieht sogar vor Gericht, wenn er der Meinung ist, eine minimale Gefahr für Leipzigs City am Horizont zu erkennen. Mit der Brötchentaste können Sie sofort etwas Positives für die Innenstadt tun, Herr zur Nedden.”

Tags: , ,