Home » Haushalt2011

Postgebühren gesamt

Dienstag, 14. Dezember 2010

[HP126/11]

Betrifft:

  • Dezernat: Allgemeine Verwaltung
  • Amt: –
  • Unterabschnitt: 065
  • Haushaltsstelle: 652/100/2
  • Verwaltungshaushalt

Beschlussvorschlag:
Der Haushaltsansatz für Postgebühren wird um 140.000 Euro auf 185.300 Euro gesenkt.

Begründung:
Im Zeitalter von E-Mail, elektronischer Signatur und eines immer stärker liberalisierten Postmarktes sind steigende Kosten in diesem Bereich nicht nachvollziehbar.
Die Absenkung erfolgt auf das Niveau des Ergebnisses der Jahresrechnung 2009.