Home » Haushaltsanträge 2013

Zeitgemäße Ausstattung des Ordnungsamtes

Mittwoch, 24. Oktober 2012

HHP/ A115

Zur Anschaffung von Technik/IT zu Reduzierung des Verwaltungsaufwandes bzw. der Innendiensttätigkeit von Mitarbeitern des Ordnungsamtes werden Mittel i.H.v. 100.000 Euro eingestellt.

Begründung:

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Ordnungsamtes führen verschiedene Überwachungstätigkeiten im Außendienst durch. Für festgestellte Verstöße ist teils ein erheblicher Nacharbeitungsaufwand im Innendienst nötig, wodurch die Zeit für Bestreifungen sinkt. Um die tatsächliche Zeit im Außendienst zu erhöhen, bedarf es zeitgemäßer Technik und/oder moderner IT-Lösungen. So können der Verwaltungsaufwand auf ein Minimum reduziert und die Bestreifungen bei gleichem Personaleinsatz signifikant erhöht werden.

Für deren Anschaffung werden investive Mittel i.H.v. 100.000 Euro in den Haushalt eingestellt.

Deckungsquelle:

Wir verweisen auf die von uns vorgelegten Einsparvorschläge als Deckungsquellen.

Tags: , , , ,