Home » Haushaltsanträge 2013

Anpassung der Zinsausgaben

Mittwoch, 24. Oktober 2012

HHP/ A113

Der Betrag „Zinsen und ähnliche Aufwendungen“ wird von 24.116.971 Euro um 7 Mio. Euro auf

17.116.971 Euro gesenkt.

Begründung:

Der Schuldenstand der Stadt Leipzig ist zum Ende 2012 (=Anfang 2013) mit 704,7 Mio. Euro und zum Ende 2013 mit 708,7 Mio. Euro prognostiziert.

Im Fachausschuss Finanzen wurde am 22.10.2012 mitgeteilt, dass die aktuelle durchschnittliche Verzinsung des Kreditportfolios unter Berücksichtigung der Derivate 2,21 Prozent beträgt. Bei einem unterstellten durchschnittlichen Kreditvolumen von 706,7 Mio. Euro ergibt dies Zinsausgaben von 15,61 Mio. Euro und eine Differenz ggü. dem Haushaltsansatz i.H.v. rund 8,5 Mio. Euro. Hiervon werden 7 Mio. gestrichen. Der Restbetrag i.H.v. 1,5 Mio. Euro verbleibt im Ansatz, um Zinsschwankungen kompensieren zu können.

Deckungsquelle:

Entfällt, da Ausgabensenkung

Tags: , ,