Home » Anfragen

Städtische Fahrzeuge ohne grüne Umweltplakette

Freitag, 30. November 2012

[Anfrage V/F 737]

Zum 1. März 2011 hat die Stadt Leipzig eine Umweltzone eingerichtet. Auch heute sind noch Fahrzeuge der Stadt Leipzig bzw. ihrer Eigenbetriebe ohne grüne Plakette unterwegs. Hierzu fragen wir:

Wie viele Fahrzeuge der Stadt Leipzig bzw. ihrer Eigenbetriebe sind aktuell noch ohne grüne Umweltplakette auf den Leipziger Straßen unterwegs?

[Die Anfrage wurde zur Ratsversammlung am 12.12.2012 durch Bürgermeister Müller beantwortet]

Erster Bürgermeister Müller antwortet, mit der Einführung der Umweltzone zum 1. März 2011 habe die Stadtverwaltung einen Fahrzeugbestand von 183 Personenkraftwagen und 120 Nutzfahrzeugen gehabt. Davon hätten 59 Nutzfahrzeuge und 18 Pkw keine grüne Plakette erhalten. Im Zuge der Ersatzbeschaffung des Fuhrparks in den Jahren 2011 und 2012 seien nach aktuellem Stand noch 44 Nutzfahrzeuge und zwölf Personenkraftwagen ohne grüne Plakette für die Aufgabenerledigung der Stadtverwaltung im Einsatz. Die in der mittelfristigen Finanzplanung eingestellten Mittel für Fahrzeugbeschaffungen würden vorrangig dafür eingesetzt, solche Fahrzeuge auszutauschen, die die grüne Plakette nicht bekommen können. Das solle bis spätestens 2014 erfolgt sein, sodass bis dahin die städtischen Fahrzeuge ohne grüne Plakette ausgesondert würden.

Die soeben gegebene Antwort betreffe die Stadtverwaltung. Für die Eigenbetriebe werde im Fachausschuss Allgemeine Verwaltung nachberichtet werden.

Tags: ,