Home » Anfragen

Fortbildung von Kita-Erzieher/innen

Donnerstag, 21. November 2013

[Anfrage V/F 1019]

Um aktuellen Erkenntnissen aus der Wissenschaft Rechnung zu tragen, ist eine Fortbildung für Mitarbeiter unerlässlich – auch im Kita-Bereich. Dies ist naturgemäß finanziell zu untersetzen – sowohl durch bezahlte Freistellung vom Arbeitsalltag als auch durch Übernahme von Kosten für Fortbildungsmaßnahmen.

Hierzu fragen wir:

  1. In welchem zeitlichen Umfang (in Personalstunden pro Jahr und Mitarbeiter/in) sind Fortbildungen vorgesehen?
  2. In welchem zeitlichen Umfang (in Personalstunden pro Jahr und Mitarbeiter/in) wurden Fortbildungen in den letzten 12 Monaten durchschnittlich tatsächlich besucht?
  3. In welchem finanziellen Umfang sind Haushaltsmittel für das Jahr 2012, 2013 und 2014 für die Übernahme von Kosten für die Fortbildung von Erzieher/innen in den Haushalt insgesamt eingestellt? Welchem Betrag entspricht dies pro Mitarbeiter/in?
  4. In welchem finanziellen Umfang wurden die einstellten Haushaltsmittel für das Jahr 2013 (voraussichtlich) und 2012 tatsächlich abgerufen?
  5. In welchem finanziellen Umfang wurde die Kostenübernahme durch die Stadt Leipzig im Jahr 2013 (voraussichtlich) und im Jahr 2012 abgelehnt? Was waren häufige Gründe?