Home » im Amtsblatt

Nur knapp verschätzt

Samstag, 18. Mai 2013

[von Dr. Arnd Besser]

Nur knapp ein Jahr nach der ursprünglich geplanten Inbetriebnahme soll die neugebaute Erich-Kästner-Schule in Gohlis-Süd dann doch endlich zum Beginn des Schuljahres 2013/2014 genutzt werden können. Doch die Stadt hat sich bei dem Bedarf an Grundschulkapazitäten massiv verschätzt. Statt, wie geplant, als Ersatzneubau zu dienen, wird die neue Schule vorerst zusätzlich zum Altgebäude unterhalten werden müssen.

Immerhin: NOCH sieht es so aus, als könnten die Kostenerwartungen für den Neubau eingehalten werden. Dennoch sollte man erwarten können, dass solche Informationen nicht erst als Folge unserer Anfrage kommuniziert werden. Hier ist die Verwaltung in der Pflicht rechtzeitig und proaktiv zu informieren.

Besonders bedauerlich ist diese mangelhafte Informationspolitik angesichts der immensen Herausforderungen im Bereich Kitas und Schulen, die in den kommenden Jahren auf die Stadt zukommen.

Wie soll der Stadtrat schnell und angemessen Situationen gegensteuern, wenn es beispielsweise zu weiteren Bauverzögerungen kommt oder sich die zu erwartenden Schülerzahlen weiterhin falsch prognostiziert werden?

Ein Umsteuern tut Not, auch um die Verunsicherung bei den Eltern wirksam entgegenzuwirken.

Tags: ,