Home » Aktuell

Kapitalausstattungsvereinbarung ist alternativlos

Donnerstag, 25. Februar 2010

Die FDP-Fraktion im Leipziger Stadtrat hat heute der Kapitalausstattungsvereinbarung zur Sicherung der finanziellen Handlungs- und Investitionsfähigkeit der KWL zugestimmt.

In seiner Rede in der Ratsversammlung sagte der FDP-Fraktionsvorsitzende REIK HESSELBARTH:

“Im Moment ist dieser Schritt alternativlos, um die LVV-Gruppe nicht zu gefährden. Im weiteren Prozess ist für uns wichtig, aus diesem besorgniserregenden Ereignis die richtigen Schlüsse zu ziehen: Wie können wir die Risiken finanzieren? Wo wollen wir zukünftig die Prioritäten im Haushalt setzen? Welche freiwilligen Leistungen wollen oder – besser: – können wir uns in Zukunft noch leisten?

Auch die Frage nach sinnvollen und möglichen Unternehmensverkäufen müssen wir in den nächsten Monaten in Ruhe diskutieren.”

Tags: , , ,